Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Zurück zur Übersicht
Erste-Hilfe-Produkte - Metallindustrie

In der Metallindustrie gibt es ein breites Spektrum von Tätigkeiten und Verfahren. In der täglichen Produktion wird eine Vielzahl von chemischen Produkten wie z. B. Lacke, Lösungsmittel, Öle u.a. verwendet. Hinzu kommen Substanzen, wie z. B. Korrosionsschutz, mit denen die Metalloberflächen im Produktionsprozess verändert  werden. In der Metallbearbeitung besteht ein hohes chemisches Risiko, da viele Säuren und Alkali  (z.B. Salz-, Salpeter-, Phosphor-, Essigsäure, Natrium- und Kaliumhydroxid) zum Einsatz kommen.

Mechanische Belastungen durch Staub und Schmutz sind in nahezu allen Arbeitsbereichen festzustellen. Metallsplitter können mit großer Wucht in das Augengewebe eindringen und weitergehende Schäden verursachen.  Häufig treten auch Schnittverletzungen beim Umgang mit den Materialien, Werkzeugen und im gesamten  Produktionsprozess auf.

Verbrennungen treten vor allem beim Schweißen und Abschmelzen von Metall auf.

Für den Einsatz in der Metallindustrie empfehlen wir unsere nachstehend aufgeführten Produkte.

 

Ihre Vorteile beim Einsatz
  • Einfache und schnelle Anwendung
  • Hohe Funktionssicherheit
  • Breiter Anwendungsbereich
  • Hygienische Versorgung von Augen- und Schnittverletzungen
  • Vermeidung von evtl. Folgeschäden dank schneller Erste Hilfe
  • Augenspülflaschen 3 Jahre haltbar, keine Wartung und Reinigung erforderlich
Unterlagen downloaden

Möchten Sie mehr wissen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder weitere Informationen benötigen,
können Sie uns jederzeit gern unter dieser Rufnummer kontaktieren.


+49 (0) 4721-681801

Zur Kontaktseite

Unterlagen bestellen

DIESE SEITE BENUTZT COOKIES. WENN SIE DIE ANNAHME VON COOKIES IN IHREN SICHERHEITSEINSTELLUNGEN NICHT DEAKTIVIEREN, ERKLÄREN SIE SICH AUTOMATISCH MIT UNSEREN COOKIE-RICHTLINIEN EINVERSTANDEN.Lesen Sie mehrX